Von Deutschlands bekanntesten Angelprofis empfohlen: Mach deinen Online-Angelscheinkurs bei der Anglerschmiede ¹ inklusive 100% Geld-zurück-Garantie

Kosten für den Angelschein
in Brandenburg

Wenn du deine Angelrute in den Gewässern von Brandenburg auswerfen willst, brauchst du einen Angelschein/Fischereischein. Wie in nahezu jedem Bundesland musst du jedoch für diesen erfolgreich an einer Fischerprüfung teilnehmen, wo du dein Wissen über das Angeln und die Fischerei unter Beweis stellen und dich somit zum Erwerb eines Angelscheins zu qualifizieren kannst. Im Verlaufe deiner Vorbereitung auf die Prüfung und der anschließenden Beantragung des Fischereischeins kommen jedoch einige Gebühren und Kosten auf dich zu.
Letzte Änderung: Mai 2024

Kosten für den Vorbereitungskurs

Da deine Gedanken schon bestimmt bei den Fischen in den Seen, Teichen und Flüssen von Brandenburg herumgeistern, geben wir dir in diesem Beitrag eine klare Übersicht über die Kosten und Abgaben, die du vor und nach dem Erwerb des Angelscheins zahlen musst.

In Brandenburg hast du die Möglichkeit, entweder am klassischen Vorbereitungslehrgang für die Fischerprüfung in Präsenz oder an einem Onlinekurs teilzunehmen. Beide haben ihre Vorteile, weshalb die Qual der Wahl bei dir und deinen persönlichen Vorlieben liegt. Die Kosten für die einzelnen Kurse sehen wie folgt aus:

Für den Onlinekurs brauchst du dabei keine zusätzlichen Lernmaterialien besorgen, denn diese sind im Kurs für gewöhnlich mit vorhanden und werden dir auch nach der Bezahlung zur Verfügung gestellt.

Kosten für die Prüfung für den Angelschein in Brandenburg

Auch für die Fischerprüfung in Brandenburg musst du ein wenig in die Geldtasche greifen. Sowohl für die Teilnahme als auch für die Ausstellung vom Fischereischein musst du gewisse Gebühren bezahlen:

In Brandenburg ist es der Fall, dass du auch nach erfolgreicher Abschließung der Fischerprüfung bei der Fischereibehörde 25 Euro für einen Angelschein auf Lebenszeit bezahlst, welchen du aber dementsprechend nicht verlängern musst.

Kosten für die Fischereiabgabe in Brandenburg

Die Fischereiabgabe ist eine Gebühr, welche du für die Weiterentwicklung und Förderung des Angel-Handwerks und der Fischerei in Brandenburg jährlich zahlen musst. Die Abgaben, die du machen musst, sehen folgendermaßen aus: