Von Deutschlands bekanntesten Angelprofis empfohlen: Mach deinen Online-Angelscheinkurs bei der Anglerschmiede ¹ inklusive 100% Geld-zurück-Garantie

Kosten für den Angelschein
in Niedersachsen

Angeln und Fischen ist für viele eine beliebte Freizeitbeschäftigung, die jedoch mit bestimmten Voraussetzungen verbunden ist. In Niedersachsen benötigt man einen Angelschein/Fischereischein, um legal angeln zu dürfen. Dabei fallen unterschiedliche Kosten an, die je nach Bundesland und individuellen Voraussetzungen variieren können. In diesem Beitrag geben wir dir einen Überblick über die Kosten, die für den Erwerb des Angelscheins in Niedersachsen anfallen und welche Faktoren die Kosten beeinflussen können.
Letzte Änderung: Mai 2024

Welche Kosten kommen beim Angelschein Niedersachsen auf mich zu?

Die Kosten für den Angelschein in Niedersachsen setzen sich aus verschiedenen Teilen zusammen. Im Folgenden geben wir dir einen Überblick über die wichtigsten Kostenpunkte:

Zusammenfassend kannst du mit Gesamtkosten für den Angelschein in Niedersachsen je nach individuellen Voraussetzungen zwischen 100 und 300 Euro rechnen.

Welche Zusatzkosten könnten anfallen?

Zusätzlich zu den bereits genannten Kostenpunkten können in Niedersachsen auch noch weitere Kosten für den Angelschein anfallen. Einige dieser zusätzlichen Kosten könnten sein:

Es ist wichtig zu beachten, dass die genannten Kosten je nach Situation variieren können. Wer beispielsweise bereits über eigene Ausrüstung verfügt oder sich intensiv von vornherein auf die Fischerprüfung vorbereitet, kann unter Umständen Kosten sparen.